Vorwort

Wie alles andere hat die Corona-Pandemie auch das freiwillige Engagement und damit auch unsere Arbeit im vergangenen Jahr rasant verändert. In kürzester Zeit haben wir unsere Arbeit umstellen müssen, haben eine Corona-Direkthilfe organisiert und viele unserer Angebote und Veranstaltungen ganz im Sinne des Mottos „Umdenken statt absagen!“ neu gedacht und trotzdem möglich gemacht. Und wieder einmal hat sich gezeigt, welche Kraft und welch kreatives Potenzial freiwilliges Engagement besonders in krisenhaften Situationen hat.

Die Mischung aus Mut und Lust darauf, Neues auszuprobieren und Herausforderungen anzupacken und nicht einfach tatenlos zuzusehen, ist das, was uns stark macht und prägt.

2020 war ein Jahr, das uns mit Hilfe vieler Partner:innen und Unterstützer:innen besonders in unseren digitalen Erfahrungen noch weiter vorangebracht hat. Dieser Jahresbericht gibt Einblicke in unsere Arbeit und unsere Entwicklung in diesem besonderen Jahr. Wir laden Sie herzlich zu einem kleinen Streifzug durch die Freiwilligen-Agentur 2020 ein.

Herzlich, Ihre Karen Leonhardt, Christine Sattler und das Team der Freiwilligen-Agentur Halle

„Wieder blicken wir auf ein Jahr Freiwilligen-Agentur zurück. Und was für eins! Ein besonderes bewegtes Jahr, das sehr viel Kraft und Veränderungen erfordert, aber die Arbeit der Freiwilligen-Agentur gleichzeitig um so viele neue Erfahrungen reicher gemacht hat. Das stärkt und macht Mut für die nächsten Jahre, mit einem engagierten Team auch anderen Herausforderungen zu begegnen.“

Sven Weise

Vorstandsvorsitzender